168,00 BOX

Baby Box

2M2M Box

 168,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

In dieser Limited Edition Box erhältst du alle ALMA Produkte inkl. einer Tote Bag und einer persönlichen Nachricht. Kostenloser Versand

inkl. MwSt. & kostenlosem Versand

Isabelle Flandorfer

Bloggerin

"ALMA Babycare ist fixer Bestandteil unserer täglichen Körperpflege. Öl und Waschgel verwende ich nicht nur für meine Tochter, sondern auch für mich sehr gerne! Ich liebe den Duft und die feine Textur der Produkte!"

Fiona Figlmüller

Sommeliere

"Für mein Kind wünsche ich mir wie jede Mutter immer nur das Beste. Neben gesundem, regionalem Essen ist auch die Körperpflege ein wichtiger Aspekt und es ist mir sehr wichtig zu wissen wo die Produkte herkommen, wie sie gemacht werden und wer dahinter steht. Auf die zarte und unverbrauchte Babyhaut meines Sohnes kann ich alle Produkte von Alma Babycare nicht nur mit bestem Gewissen, sondern auch mit Genuss auftragen. Ich selber bin übrigens absolut süchtig nach dem Körperspray, welchen ich täglich als Duft auftrage."

Shermine Sharivar

Model & Unternehmerin

"Ich liebe eure Produkte - noch wichtiger meine Tochter liebt sie! Vorallem die Qualität des Sprays und des Bodyoils sind beeindruckend."

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewertung schreiben

Häufig gestellte Fragen

Alle ALMA Babycare bestehen nur aus den hochwertigsten Rohstoffen und sind speziell auf die besonderen Bedürfnisse der zarten Babyhaut ausgerichtet und können daher ab Geburt verwendet werden. Vor allem das Öl ist nicht nur ein wichtiger Begleiter in der Babypflege, sondern unterstützt durch unsere besondere ALMA ätherische Öle Mischung das Bonding zwischen Eltern und Baby.

Wir liefern weltweit. Details findest du bei Lieferzeit und Versandkosten.

Bei Lieferung in das außereuropäische Ausland oder nicht EU-Länder können zusätzliche landesspezifische Einfuhrzölle, ggf. Verzollungsgebühren, Verzollungsdienstleistungsgebühren sowie ggf. Einfuhrumsatzsteuern anfallen. Die Höhe der Gebühren hängt vom jeweiligen Lieferland ab. Diese Gebühren sind von dir selbst zu tragen.

Kreditkarten
Du hast die Möglichkeit online mittels Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zu bezahlen. Wenn du mit Kreditkarte bezahlen möchtest, musst du Nummer, Name, Ablaufdatum und den 3-stelligen Sicherheitscode eingeben. Die Abwicklung der Bezahlung mittels Kreditkarte erfolgt über unseren zertifizierten Vertragspartner Stripe Payments Europe Ltd (www.stripe.com), der den Schutz deiner Daten sicherstellt. Der Betrag wird direkt von deinem Kreditkartenaussteller abgebucht.

SOFORT Überweisung
Wir bieten dir auch die Möglichkeit mittels deinem Online-Banking-Konto bei SOFORT Überweisung zu bezahlen. Um den Rechnungsbetrag über SOFORT Überweisung bezahlen zu können, musst du über ein Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen. Die Abwicklung der Bezahlung mittels eines Online-Banking-Kontos erfolgt über unseren Vertragspartner SOFORT GmbH (www.sofort.com).

PayPal
Einer der einfachsten Möglichkeiten ist, mittels deines Paypal-Kontos zu bezahlen. Um den Rechnungsbetrag über Paypal bezahlen zu können, musst du über ein Paypal-Konto oder eine Kreditkarte verfügen. Die Abwicklung der Bezahlung erfolgt über unseren Vertragspartner PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.(www.paypal.com). PayPal ist eine sehr sichere Zahlungsmethode. Deine gesamten Einkäufe unterliegen dem Käuferschutz von PayPal.

Naturstoffe kosten mehr als Erdölprodukte, auch wenn es dahinter leider keine schlüssige Erklärung gibt. Und Rohstoffe aus biologischer Landwirtschaft kosten dann noch ein entscheidendes Stück mehr. Das hat damit zu tun, dass es oft kleine Betriebe sind, die achtsam mit der Natur und dem Boden umgehen. Handarbeit ist ein wichtiger Faktor und es werden alle Menschen, die an der Produktion beteiligt sind auch fair bezahlt.

Für uns war von Anfang an selbstverständlich, dass die gesamte Alma Babycare Serie von der Austria Biogarantie zertifiziert wird.

Da es auf europäischer Ebene keine einheitlichen Regelungen gibt, greift man auf privatrechtliche Standards zurück. Der COSMOS-Standard, Natrue und ECEAE sind internationale Garanten für entsprechende Rohstoffe bzw. Produktion. In Österreich gibt es das Kodexkapitel „Biokosmetik und Naturkosmetik“ das von der Austria Biogarantie zertifiziert wird. Die Gütesiegel dieser Zertifizierungen sind immer auf den Verpackungen der Produkte zu finden. Das gibt in der vorhandenen Produktflut etwas Orientierung.

Viele Hersteller haben aber einfach ihre eigenen Embleme entwickelt, die suggerieren, dass die Kosmetika entsprechend produziert bzw. getestet sind. Dem ist aber nicht so, sondern die Produkte entsprechen dann lediglich internen Standards. Wichtig zu wissen ist, dass Naturkosmetik nicht gleich Biokosmetik ist, sondern die Letztere ein Teilgebiet darstellt. Denn Pflanzenwirkstoffe können natürlich auch aus nicht biologischem Anbau stammen.

Ätherische Öle sind ein hoch konzentriertes Pflanzenprodukt. Die Verwendung von ausschließlich biologisch angebautem Material ist uns ein besonderes Anliegen, weil sich etwaig verwendete Chemikalien in der Herstellung von ätherischen Ölen anreichern. Man hört öfter, dass ätherische Öle durch ihre hohe Konzentration zu Hautirritationen führen – in der Erfahrung ist das bei Produkten aus biologischem Anbau so gut wie nie der Fall. Meistens sind das eben Öle die aus herkömmlich angebauten Pflanzen gewonnen wurden oder die bei der Verwendung nicht mehr frisch sind. Auch die Dosierung spielt eine wichtige Rolle – gerade bei Babyprodukten gilt hier „Weniger ist Mehr“.

Aprikosenkernöl hat einen sehr zarten Geruch, der toll mit dem Körperduft verschmilzt. Das ist für Babys und das Bonding ganz wichtig, weil der Geruch der Mutter nicht überlagert wird. So können Baby und Eltern einander gut riechen.

Avocado-Öl ist ein Multitalent, es hat beinahe einen wachsartigen Charakter, gibt ein samtiges Hautgefühl und schützt sehr gut. Gleichzeitig dringt es aber auch tief in die Haut ein.

Mohnöl haben wir ausgesucht, weil es besonders gut und leicht in die Haut einzieht, es ist sehr zart und außerdem ein tolles regionales Produkt.

Was die Düfte anbelangt haben wir auf „kindertaugliche“ Aromen gesetzt, die auch Erwachsene gerne riechen.

Mandarine ist ein beruhigender Duft und gleichzeitig ein regelrechter „Happymaker“.

Benzoe umhüllt und spendet Schutz, wie eine aromatische Kuscheldecke.

Die Rosengeranie gilt als Vermittler, sie wirkt harmonisierend und fördert die Kommunikation.

Die Atlas-Zeder ist dieser riesige, starke Baum der unglaublichen Halt und Wurzeln gibt – das tut Baby und Eltern in dieser turbulenten Zeit gleichermaßen gut. Außerdem wirkt das Öl mit seinem holzigen Aroma hautstabilisierend und wie eine Art Anti-Histamin.

Unsere Produzentin kennt alle Lieferanten persönlich. Du kannst sicher sein, dass alle Pflanzen und natürlichen Rohstoffe aus kleinen, kontrolliert biologischen Landwirtschaften stammen. Die Betriebe gehen achtsam mit der Natur und dem Boden um und gewinnen aus Blättern, Früchten und Kernen hochwertigste Öle.

Die Rezepturen der Produkte wurden gemeinsam mit der Biochemikerin, Aromatherapeutin und Gründerin von „Less is More“, Dr. Doris Brandhuber, entwickelt.
Was uns dabei wichtig war? Wir wollten die hochwertigsten und besten Rohstoffe aus der Natur in einer unwiderstehlich duftenden Gesamtkomposition vereinen, die speziell auf die besonderen Bedürfnisse der zarten Babyhaut ausgerichtet ist.